05 Mai

Networking: Beziehungsanalyse und -pflege

Alexander Wörlsinger Allgemein, Karriere, Tipps Schlagwörter: ,

Viele Führungskräfte, Spezialisten und Freiberufler wenden enorm viel Zeit für das Networking auf, um neue Kontakte zu gewinnen. Das ist auch richtig so, denn in einer vernetzten Welt sind Kontakte die wichtigste Währung. Allerdings liegt nach meiner Beobachtung der Schwerpunkt zu sehr auf der Gewinnung neuer Kontakte – bestehende Kontakte werden häufig vernachlässigt.

Weiterlesen

22 Mrz

Trainingserfolge sichtbar machen – Trainingsevaluation nach Kirkpatrick

Alexander Wörlsinger Training Schlagwörter: , ,

Es gibt eine wichtige, wenn auch unbeliebte Frage an Trainer bzw. Personalentwickler: lohnt sich das Training? Und was kommt dabei rum? Nicht immer findet am Anschluss an ein Seminar eine Trainingsevaluation statt – und wenn doch, dann meist in Form von klassischen Feedback-Bogen, die die Teilnehmer am Seminarende ausfüllen.

Weiterlesen

28 Feb

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft – die ersten 100 Tage als Prüfstein

Alexander Wörlsinger Führung Schlagwörter:

Der Rollenwechsel vom Mitarbeiter ist ein großer Schritt und eine großartige Entwicklung. Allerdings ändert sich dadurch Einiges – waren Sie bislang dafür verantwortlich, selbst einen guten Job zu machen, sind Sie danach dafür verantwortlich, dass andere (!) ihre Arbeit gut erledigen. Und daran werden Sie gemessen…

Weiterlesen

07 Jan

Sechs Tipps für gezielte Unerreichbarkeit

Alexander Wörlsinger Selbstmanagement Schlagwörter:

Seit vielen Jahren ist es angesagt, immer und überall erreichbar zu sein. Unser Smartphone liegt auf dem Nachtkästchen und schon vor dem Aufstehen werden E-Mails und die sozialen Netzwerke gecheckt. Und wenn über Nacht nichts passiert ist zweifeln wir an unserer Beliebtheit. Miriam Meckel empfiehlt eine Denkpause – denn Kommunikation benötigt Qualität. Und Qualität benötigt Zeit.

Weiterlesen

13 Dez

Raus aus der Beschleunigungsfalle!

Alexander Wörlsinger Tipps, Unternehmen Schlagwörter:

Es fällt vielen Unternehmen schwer, nach turbulenten Phasen einen Gang zurückzuschalten. Ohne konkreten Anlass wird weiter bedingungslos Gas gegeben. Dafür zahlen diese Firmen und ihre Mitarbeiter einen hohen Preis: es droht die kollektive Erschöpfung, der strukturelle Burn-Out, fehlende Motivation und Innovation. Und Dienst nach Vorschrift. Das Unternehmen sitzt in der Beschleunigungsfalle.

Weiterlesen

02 Dez

Spielregeln und Mythen in Unternehmen – Verhaltensregeln für neue Mitarbeiter

Alexander Wörlsinger Allgemein, Gruppendynamik, Tipps, Unternehmen Schlagwörter: ,

Jeder, der in ein neues Unternehmen – oder einen neuen Unternehmensteil – kommt, stellt sich einer enormen Herausforderung. Was passiert hier? Wie sollte ich mich benehmen? Was ist hier erlaubt und erwünscht? Diese Informationen bekommt man nicht auf dem silbernen Tablett serviert – und auch die Unternehmenswerte oder „Golden Rules“ im firmeninternen Intranet oder auf der Homepage des Unternehmens sind nur ein Teil der Wahrheit – der Teil, den das Unternehmen gerne hätte.

Weiterlesen

14 Nov

Tipps für einen erfolgreichen Jobwechsel

Alexander Wörlsinger Karriere, Tipps Schlagwörter:

Laut dem amerikanischen Amt für Arbeitsstatistik wechseln Berufstätige der Generation der „Babyboomer“ im Laufe ihres Berufslebens durchschnittlich zehnmal den Job. Jobwechsel sind somit fast unvermeidbar – dennoch verlaufen sie selten glatt – denn jede Veränderung bringt erhebliche interne wie externe Probleme sowie kosten mit sich: unruhige Zeiten Zuhause, Umzugskosten, die Notwendigkeit, sich an neue kulturelle und unternehmenspolitischen Regeln anzupassen usw.

Weiterlesen